to the top
 

Wissenschaftliches Programm

Mittwoch, 12.09.2012

12.00
Türöffnung / Registrierung Teilnehmer
14.00 – 15.30 Kurse 1-9 - Teil I
15.30 – 15.45 Pause
15.45 – 17.15 Kurse 1-9 - Teil II
17.30 – 18.00

Kongresseröffnung

Eröffnungsrede Pierre Vallon, Präsident der SGPP

Preisverleihung Frutiger Preis
Vorstellung der Fondation und des Frutiger Preises
Ghislaine Bretscher, Vizpräsidentin der Fondation Frutiger

Kurze Vorstellung des Gewinners / der Gewinnerin
Prof. Benoit Deveaud-Pledran, Präsident des Preiskomitees

Kurzvortrag des Gewinners / Gewinnerin

18.00 – 19.00 

Esther Hasler    -     Solo im Duo mit Piano

Unterhaltung mit Charme und Scharfsinn. Klavierkabarett - Aus dem Leben gegriffen, auf den Leib geschrieben.

Für Leute die,
- dem Menschlich-Allzumenschlichen verfallen sind
- lachen mögen, auch über sich selbst
- hintergründigen Humor dem Schenkelklopfen vorziehen
- zur Not mit Veilchen Fenster einschmeissen
- gelegentlich vegetarische Fleischeslust verspüren
- ab und zu gern ein Rendez-vous mit sich alleine verbringen

19.00  

Apéro in der Ausstellung

Donnerstag, 13.09.2012

8.00
Türöffnung / Registrierung Teilnehmer
08.45 – 09.00

Begrüssung

09.00 – 10.00

Hauptreferat 1
Psychiatrische Pflege im 21. Jahrhundert: Veränderte Wege der Patienten bedürfen einer gewandelten Rolle der Pflege.

Prof. Dr. Michael Schulz
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Bielefeld

Chair: Harald Müller

Deutsch mit Simultanübersetzung Französisch

10.00 – 10.30 Kaffeepause in der Ausstellung
10.30 – 12.00  

Parallel Session 1

Symposien SY01-1 – SY01-3
Workshops WS01-1 – WS01-8
12.00 – 13.30

Lunch in der Ausstellung

12.15 – 13.15

Satellitensymposium Eli Lilly (Suisse) SA
Leitlinien in der Depressionsbehandlung – Einfluss auf Therapie Akzeptanz und Adhärenz

Prof. Dr. med.  E. Seifritz
Direktor Klinik für Affektive Erkrankungen  und Allgemeinpsychiatrie Zürich Ost, Psychiatrische Universitätsklinik, Zürich

13.30 – 14.30

Hauptreferat 2
Wege der Suchtbehandlung 

Prof. Jacques Besson
CHUV centre hospitalier universitaire vaudois

Chair: Dr. Pierre Vallon

Französisch mit Simultanübersetzung Deutsch

14.45 – 16.00 

Parallel Session 2

Symposien SY02-1 – SY02-3
Workshops WS02-1 – WS02-8
16.00 – 16.30

Kaffeepause in der Ausstellung

16.30 – 17.30

Hauptreferat 3
Über Tests vorläufiges Wissen für neue Patientenpfade gewinnen

Dr. Alfred J. Gebert
GDK

Chair: Dr. Hans Kurt

Deutsch mit Simultanübersetzung Französisch

17.30 – 18.30

Apéro-Symposium Schwabe Pharma AG
Akut- und Langzeittherapie: Was können Phytopharmaka bei den Indikationen Depression, Stress und Angst leisten?“

Prof. Dr.h.c.mult. Dr.med. Siegfried Kasper
CV als pdf
Abstract als pdf

Deutsch ohne Simultanübersetzung

18.00 – 19.00   Lauf für psychische Gesundheit
20.00   Kongressabend 
mit Berner Buffet, Liveband «Groovin Tuesday» aus Zürich und Tanz      

Freitag, 14.09.2012

08.00 – 09.00  

Frühstückssymposium  Bristol–Myers Squibb SA
Podiumsdiskussion: Klinische Fragen zur Bipolaren Störung kontrovers diskutiert

Prof. Dr. Seifritz
Prof. DDr. h.c. Dr. Kasper

Deutsch ohne Simultanübersetzung

09.00 – 10.00

Hauptreferat 4
Können wir die psychiatrische Versorgung wirklich planen?

Prof. Dr. Wulf Rössler,
Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

Chair: Dr. Christian Bernath

Deutsch mit Simultanübersetzung Französisch

10.00 – 10.30

Kaffeepause in der Ausstellung

10.30 – 12.00

Parallel Session 3

Symposien SY03-1 – SY03-4
Workshops WS03-1 – WS03-9
12.00 – 13.30

Lunch in der Ausstellung

12.15 – 13.15

Satellitensymposium Lundbeck (Schweiz) AG
Metabolische Veränderungen bei unseren bipolaren Patienten: Eine Herausforderung für den Psychiater

Chair: Prof. Dr. Waldemar Greil, Zürich

Die metabolische Problematik bei bipolaren Patienten aus internistischer Sicht
Frau Dr. Alice Walder, internistischer Dienst, Sanatorium Kilchberg

Bieten neue Therapieoptionen "leichtere" Lösungen für die bipolaren Patienten?
Prof. Dr. Heinz Grunze, Newcastle, UK

Flyer Lundbeck Symposium

Deutsch mit Simultanübersetzung Französisch

13.30 – 15.00

Parallel Session 4

Symposien SY04-1 – SY04-5
Workshops WS04-1 – WS04-8

15.00 – 15.30

Kaffeepause in der Ausstellung

15.30 – 16.30

Hauptreferat 5
Psychische Gesundheit der Frauen: Die Last der Diskriminierung

Saïda DOUKI DEDIEU
Universität Tunis & Lyon

Chairs: Dr. Yvette Attinger-Andreoli & Dr. Fulvia Rota

Französisch mit Simultanübersetzung Deutsch

16.30 – 17.00 

Kongressabschluss
Verleihung der Posterpreise

Am Freitag, 14.09.2012 findet der SMHC Anlass im Rahmen des SGPP Jahreskongresses statt.